Filament 3D Drucker

Prusa i3 MK2 (Bild links) mit Multi-Material Aufbau für Filament 3D Druck herkömmlicher Filamente. In der Forschung eingesetzt für 3D Druck hochgefüllter Filamente mit Anteilen von 55-60 vol% metallischer oder keramischer Pulver.

Spezifikationen:

  • Bauraum 250 x 210 x 210 mm
  • Filamentdurchmesser 1,75 mm
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm; 0,6 mm; 0,8 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 200 mm / s
  • Minimale Schichthöhe 0,05 mm
  • Beheizte Bauplattform
  • Automatische Druckbettnivellierung

 

Der Panowin F1 (Bild rechts) Drucker hat ein selbstgebautes Upgrade auf 2 Düsen und erlaubt auch die duale Extrusion verschiedener Materialien. In der Forschung eingesetzt für den 3D Druck von Verbunden und komplexen Bauteilen mit Anteilen von 55-60 vol% metallischer Pulver.

Spezifikationen:

  • Bauraum 120 * 125 * 125 mm
  • Filamentdurchmesser 1,75 mm
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm; 0,6 mm; 0,8 mm
  • Max. Druckgeschwindigkeit: 120 mm / s
  • Minimale Schichthöhe 0,05 mm
  • Beheizte Bauplattform
  • Duales Extrudersystem

Verfügbare Materialien:

  • PLA
  • ABS
  • PETG
  • Stahl (1.4404)
  • Titan
  • Kupfer
  • IN 718
  • Aluminiumoxid

 

 

Verantwortliche Mitarbeiterin:

Yvonne Thompson, M. Sc.

Doktorandin

Department Werkstoffwissenschaften (WW)
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Allgemeine Werkstoffeigenschaften)