HyLight – Erschließung neuer Leichtbaupotentiale bei Massivbauteilen

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts HyLight ist die Erschließung neuer Leichtbaupotentiale bei Massivbauteilen durch Al-Fe-Hybridkonstruktionen mittels Rotationsreibschweißens. Die hergestellten Aluminium-Stahl- sowie Aluminium-Gusseisen-Verbindungen sollen zum einen die relevanten Wechselwirkungen zwischen den Prozessparametern und deren Auswirkungen auf die Mikrostruktur sowie mechanische Eigenschaften abbilden. Zum anderen sollen auch die optimalen Parameter für den Fügeprozess identifiziert werden, um demnach entsprechende Qualitätsbeurteilungsmaßnahmen vornehmen zu können.