Verformungsmechanismen verzwillingter Nanodrähte

Metallische Nanostrukturen erhalten derzeit viel Aufmerksamkeit aufgrund ihrer oft überlegenen mechanischen Eigenschaften im Vergleich zu Schüttgütern [1]. In ähnlicher Weise haben nanokristalline und insbesondere nanoverstärkte Metalle in letzter Zeit wegen ihrer hohen Streckgrenze großes Interesse erregt [2]. Dieses Projekt kombiniert beide Aspekte, indem es das mechanische Verhalten von verzwillingten Nanodrähten untersucht.  Ziel unserer Arbeit ist es, die experimentellen Untersuchungen zu ergänzen und qualitative Einblicke in die grundlegenden Verformungsmechanismen zu gewinnen, die in den Experimenten nicht ohne weiteres beobachtbar sind, und Informationen für meso- und kontinuumsweite Modelle der kleinskaligen Plastizität abzuleiten.

References

[1] J.R. Greer, et al., Prog. Mater. Sci. 56 (2011) 654.
[2] L. Lu, et al., Science 323 (2009) 607.